Auf der einen Seite wird uns Tobias Bal­lat weit­er­hin im Mit­tel­block den Rück­en frei­hal­ten. Mehr Vol­ley­baller­fahrung bringt kein ander­er im Team mit, weswe­gen wir uns glück­lich schätzen, den immer gut gelaun­ten Sun­ny­boy ein- bis zweimal wöchentlich bei uns zu haben. Nicht sel­ten hat Tobi den einen oder anderen Angreifer auf der Gegen­seite mit seinen sauberen und schnellen Blocks um den Ver­stand gebracht. Dass sich Erfahrung bekan­ntlich durch­set­zt, stellt Tobi seit 7 Jahren beim MTV unter Beweis.

Auf der anderen Seite wer­den wir ab dieser Sai­son Dominik Win­ter im Lud­wigs­burg­er Trikot auflaufen sehen. Den gebür­ti­gen Kor­ber hat es dieses Jahr aus sein­er vorüberge­hen­den Wahlheimat Frank­furt zurück in den Stuttgarter Großraum ver­schla­gen. Zudem darf der 31-Jährige den ersten Fam­i­lien­zuwachs verkün­den, weshalb er die Her­ren 1 vor­erst nur ein­mal wöchentlich unter­stützen wird. Wir begrüßen den Wiederkehrer nach 8 Jahren, von der Ein­tra­cht Frank­furt, zurück beim MTV und lassen ihn erst­mal selb­st zu Wort kom­men: „Es ist schön, wieder Teil der MTV-Fam­i­lie zu sein und auf viele bekan­nte Gesichter zu tre­f­fen. Ich freue mich sehr darauf, endlich wieder mit meinem Brud­er auf dem Feld zu ste­hen und gemein­sam mit den Jungs die Erfol­gs­geschichte des MTV fortzuschreiben.“

Zusam­men stellen die bei­den damit aus­re­ichend Man­pow­er für die kom­menden Train­ing­sein­heit­en und Spielt­age zur Ver­fü­gung. Wir sind ges­pan­nt auf die bei­den Erfahrungsträger.

Share This