Er trägt den inof­fiziellen Titel „jüng­stes Mit­glied“ im Kad­er und hat let­zte Sai­son immer wieder bei den Her­ren 1 mit­trainiert. Stephan Prochnau, der 16-jährige Mit­tel­block­er aus Heil­bronn will nun den näch­sten Schritt gehen.

Stephan, der schon einige Jugend- und Aktiv­en-Mannschaften beim MTV durch­laufen hat, ist sehr froh, dass er in der ersten Mannschaft mit­trainieren darf: „Ich möchte weit­er Erfahrun­gen sam­meln. Mein Ziel ist es, sich zu verbessern und so viele Train­ing­sein­heit­en wie möglich mitzunehmen.“ Stephan ist nicht nur auf Vere­in­sebene unter­wegs, son­dern er ist eben­falls Spiel­er im VLW-Kader.

Der schüchterne und zurück­hal­tende Schüler, dessen Auf­schläge selb­st erfahrene Annahme­spiel­er nicht gerne annehmen, soll langsam an das Niveau herange­führt werden.

Wir freuen uns auf frisches Blut und hof­fen, dass du mit uns den näch­sten Schritt gehst.

Share This