Mit dem Gewinn von Tea­marzt Dr. med Jan Halb­mann ist den Barock Vol­leys MTV Lud­wigs­burg ein wichtiger Schritt in die Rich­tung Pro­fes­sion­al­isierung gelun­gen. Der 31-jährige Assis­ten­zarzt arbeit­et im Klinikum Stuttgart in der Unfallchirurgie und Orthopädie und ste­ht den Spiel­ern der Barock Vol­leys sowohl bei Ver­let­zun­gen, aber auch zur Präven­tion von Blessuren mit Rat und Tat zur Seite. Beim zweit­en Heim­spiel der Barock Vol­leys gegen die TGM Mainz-Gon­sen­heim unter­stützte Jan bere­its das Train­erteam und die Spiel­er an der Seit­en­lin­ie und feierte den 3:2 Heimerfolg.

“Über einen ehe­ma­li­gen Kol­le­gen habe ich den Kon­takt zu den Barock Vol­leys gefun­den und als ich erfahren habe, dass eine gewisse Pro­fes­sion­al­isierung angestrebt wird, habe ich mich entsch­ieden, gerne meinen Teil beizus­teuern, um in eini­gen Struk­turen wichtige Schritte zu gehen”, beschreibt Jan die Kon­tak­tauf­nahme zu den Barock Vol­leys. Ursprünglich aus dem Amer­i­can Foot­ball kom­mend, hat Jan bere­its die Jugen­dauswahl Baden-Würt­tem­berg sowie auch seit 2 Jahren die Flag­foot­ball National­mannschaft der Damen und Her­ren sportmedi­zinisch betreut und nimmt nun mit den Barock Vol­leys ein weit­eres Team in sein Port­fo­lio auf.

Unglück­licher­weise kam Jan früher als erhofft zu seinem ersten Ein­satz. Nach sein­er Ver­let­zung beim Aufwär­men für das erste Heim­spiel wurde Timo Met­zen­thin umge­hend in die Betreu­ung von Jan Halb­mann übergeben. “Für uns ist das eine großar­tige Möglichkeit, uns bei Beschw­er­den oder Ver­let­zun­gen direkt an einen Experten zu wen­den. Die Unter­suchung durch Jan war super unkom­pliziert und pro­fes­sionell, sodass ich schnell wusste, wie ich mit mein­er Regen­er­a­tion voran­schre­it­en kann”, beschreibt Timo die Behand­lung nach sein­er Verletzung.

Wir freuen uns, dass wir Jan zum Team gewin­nen kon­nten und hof­fen den­noch, dass wir ihn diese Sai­son möglichst wenig in Anspruch nehmen müssen. Auch beim kom­menden Heim­spiel am 19.11.2022 um 19 Uhr, wenn der TV Wald­girmes zu Gast in Lud­wigs­burg ist, kön­nen die Barock Vol­leys auf Jan zählen.