Bere­its mit 17 Jahren war Pas­cal für mehrere Saisons Teil der ersten Her­ren­mannschaft und kon­nte mit der Mannschaft 2014 den Auf­stieg in die Region­al­li­ga feiern. Anschließend zog es den schlagkräfti­gen Außen/Annahmespieler zum SV Fell­bach, mit dem er seine Erfol­gs­geschichte weit­er­schreiben kon­nte. Zwei Meis­ter­ti­tel in der Zweit­en Bun­desli­ga Süd kon­nte er mit dem SVF ver­buchen und damit noch weit­er an Erfahrung zulegen.
Der MTV schätzte sich damit umso glück­lich­er Pas­cal, im Jahr 2017, für die erste Her­ren­mannschaft des MTV gewon­nen zu haben. Sei­ther ist der 27-Jährige nicht mehr aus dem Team und dem Vere­in wegzu­denken. Mit viel Engage­ment küm­merte er sich von Beginn an, auch neben dem Feld, um die Belange der Mannschaft und über­nahm früh Ver­ant­wor­tung und Ini­tia­tive. In den Train­ings und an Spielt­a­gen zählt er mit seinem lan­gen Vol­ley­ball-Lebenslauf ein­deutig zu den Erfahrungsträgern und wird von Zus­piel­er Stef­fen Hauß­mann gerne im Angriff gesucht, wenn die Luft etwas dün­ner wird.
Auf die Frage, wie er seine Ziele für die kom­mende Sai­son steckt, hat Pas­cal fol­gende klare Antwort: „Zusam­men mit der Mannschaft möchte ich in der Vor­bere­itung alles geben und weit­er an mir arbeit­en, damit ich das Team best­möglich unter­stützen kann. Für mich gibt es dementsprechend auch nur ein Ziel für die kom­mende Spielzeit: Ganz oben mit­spie­len und am Ende auch ganz oben stehen!“
Nach diesen ambi­tion­ierten und motivieren­den Worten freuen wir uns umso mehr Pas­cal Win­ter ein weit­eres Jahr im roten Trikot des MTV auf­schla­gen zu sehen.
Damit sind nun 6 schlagfer­tige Her­ren in der Barock­stadt für die kom­mende Sai­son ver­sam­melt und weit­ere wer­den in Kürze folgen.

Share This