Der Kad­er der Region­al­li­ga-Vol­ley­bal­lerin­nen hat kurzfristig nochmals Zuwachs bekom­men – vom Kiel­er TV kommt die 1,88m große Mit­tel­block­erin Sophie Starck.

Sophie zog es im Okto­ber beru­flich aus dem hohen Nor­den ins Schwaben­land. Nach einem Pro­be­train­ing in der Barock­stadt war für alle Beteiligten schnell klar – das kön­nte ganz gut passen! Mit der Erfahrung einiger Saisons in der Region­al­li­ga im Gepäck geht die 23-jährige kün­ftig für den MTV ans Netz: „Ich freue mich auf meine erste, span­nende Region­al­li­ga-Sai­son in Baden-Würt­tem­berg in einem super sym­pa­this­chen Team!“

Ange­sprochen auf ihre per­sön­lichen Ziele lässt Sophie ihren Ehrgeiz durch­blick­en: „Ich habe mir vorgenom­men schneller im Block zu wer­den, vari­abler in der Angriff­s­rich­tung zu sein, mein Tim­ing zu verbessern und dadurch den ein oder anderen Ein­satz im Laufe der Sai­son abzugreifen.“

Train­er Sta­n­imirovic muss schmun­zeln: „Bevor wir jet­zt einen falschen Ein­druck ver­mit­teln — ganz so groß sind die Baustellen dann doch nicht!“

Sophie, wir freuen uns, dass mit dir eine weit­ere Giraffe zum Team stößt!

Her­zlich willkom­men beim MTV!

Share This