Nach­dem das Auswärtsspiel gegen die TSG Blanken­loch am ver­gan­genen Woch­enende abge­sagt wurde, blick­en die Lud­wigs­burg­er Vol­ley­baller zuver­sichtlich auf das kom­mende Woch­enende. Am 19.02.2022 empfängt man die Gäste vom TV Wald­girmes um 19:00 Uhr zum zweit­en Spiel der Play­offs in der Drit­ten Liga Süd.
Train­er Markus Weiß ver­spricht ein span­nen­des Spiel: „Das Spiel wird nach der lan­gen Pause, und den vie­len Krankheits­fällen im Team, ein Gradmess­er für die Wil­len­skraft der gesamten Mannschaft. Der Geg­n­er wird alles in die Waagschale leg­en und wir müssen mit allen Mit­teln dagegenhalten.“
Doch an diesem Abend wird es nicht nur ein High­light geben:
Wir freuen uns mit GIP Media GmbH einen Part­ner gewon­nen zu haben, der uns beim The­ma Stream­ing pro­fes­sionell zur Seite ste­ht. An dieser Stelle möcht­en wir uns für die Zusam­me­nar­beit bedanken und freuen uns auf viele aufre­gende Livestreams. Welch­er Startschuss für den ersten offiziellen Stream kön­nte schön­er sein, als das erste Play­offs-Heim­spiel der Her­ren 1. Zudem wird das Match von keinem Gerin­geren als Vol­ley­ball-Leg­ende Jörg Ahmann kom­men­tiert. Der Beachvol­ley­ball-Pio­nier gewann mit seinem Part­ner Axel Hager unzäh­lige Deutsche Meis­ter­ti­tel und krönte seine Kar­riere mit der Olymp­is­chen Bronzemedaille im Jahr 2000. Wir freuen uns die geballte Kom­pe­tenz zum Stream-Auf­takt im Kom­men­tar begrüßen zu dür­fen und hof­fen ihr schal­tet pünk­tlich ein.
Sehen kön­nt ihr das Ganze am 19.02.2022, ab 19:00 Uhr, auf dem Twitch-Account des MTV Lud­wigs­burg unter https://www.twitch.tv/mtvludwigsburgvolleyball.
Wer sich die Par­tie in der Halle vor Augen führen und die MTV Her­ren laut­stark anfeuern möchte, ist her­zlichst in die Innen­stadthalle ein­ge­laden. Der Ein­lass erfol­gt gemäß der 2G-Regelung und die Maskenpflicht gilt auch am Sitz­platz. Für das leib­liche Wohl ist wie immer gesorgt.

Share This