Let­zte Woche wurde die Nominierung der Spiel­er und Spielerin­nen des Nation­alka­d­er NK2 bekan­nt gegeben. Gle­ich drei Spiel­er aus der Jugen­dar­beit des MTV Lud­wigs­burg haben es in den U17 Nation­alka­d­er geschafft. Wir grat­ulieren voller Stolz Raphael Noz, Neo Epple und Felix Bau­mann zur Nominierung.

Dies bestärkt die Jugen­dar­beit des MTV Lud­wigs­burg in seinem uner­müdlichen Ein­satz bei der Suche nach Tal­en­ten, der sehr guten Train­ingsvor­bere­itung durch die Train­er und der Schaf­fung guter Rah­menbe­din­gun­gen für die Aus­bil­dung der Jugend­spielerin­nen und ‑spiel­er. Dazu gehört es auch, die Tal­ente bald­möglichst in die aktiv­en Mannschaften bis zur 3. Liga bei den Her­ren und bis zur Region­al­li­ga bei den Damen zu inte­gri­eren und dadurch deren spielerisches Ver­mö­gen weit­er zu stärken. Hier gilt der Danke allen Train­ern und beson­ders Thomas Hap­ke, der nicht nur der Bezirk­strain­er ist, son­dern beim MTV auch die jüng­sten Nach­wuchsspiel­er trainiert und mit viel Geduld aus­bildet. Natür­lich danken wir auch den Jugendlichen selb­st für ihr großes Engage­ment und Herzblut für den Volleyball.

Wir wün­schen Euch viel Glück und Erfolg bei Euren Ein­sätzen für Deutschland.

Share This